is anybody out there? (16:17 min DVD-Video) - VÖ: 28.10.2011

video_iaot

01 is anybody out there? - official video (04:04 min)
02 is anybody out there? - making of... (12:13 min)

Video ansehen...

DVD kaufen für nur € 5,- (plus Versand)

Du kannst die DVD direkt bei uns bestellen (auf Wunsch auch gerne mit Autogramm und Widmung). Schreib einfach ein kurze Mail an: order@microclocks.de

Oder Du wählst die Download-Variante bei iTunes:

itunes

Über das Video

Gibt es einen Unterschied zwischen Realität und Traum, zwischen Vorstellung und Wirklichkeit? Wie lässt sich das im Kopf Erlebte von der vermeintlichen Außenwelt abgrenzen? Unser Gehirn unterscheidet nicht zwischen Sinnesreizen im Wachzustand und solchen, die uns das im Traum Erlebte als absolut real erscheinen lassen. Das im Traum Erlebte ist für den Träumenden Realität. Woher aber kommt die als Wahrheit bezeichnete Erkenntnis, dass wir das im Wachzustand Erlebte als real und das im Traumzustand Erlebte als irreal bezeichnen? Würden wir ewig träumen, wäre das im Traum Erlebte unsere Realität und nichts würde uns an der Richtigkeit dieser Einschätzung zweifeln lassen. Die Welt existierte nur in unserer Vorstellung, die als Realität definierte Wahrnehmung wäre schlicht ein Traum. Und wir würden dies noch nicht einmal bemerken. Wer aber sagt uns, dass dies nicht in genau diesem Moment der Fall ist?

video_iaot

microClocks stellt jene philosophischen Fragen nach Realität und Wirklichkeit im Song „is anybody out there?“. Der zugehörige Videoclip greift dieses Thema auf und versucht in einer für Träume typischen nichtlinearen Erzählweise das Surreale und (Alb-)Traumhafte nachzuzeichnen. Das plötzliche Erwachen in unbekannter Umgebung, das unsägliche Gefühl des Ertrinkens oder das beängstigende Gefühl, verfolgt zu werden und nicht entkommen zu können - fast jeder kennt diese Art des Träumens und die hierbei als überaus real empfundene Angst. Die düstere und bedrohlich wirkende Atmosphäre der Bilder hebt das klaustrophobische Element von Albträumen hervor während rasche Bild- und Szenenwechsel das Gefühl von Desorientierung nachvollziehbar machen. Doch während des Umherirrens in endlos verworrenen Gängen, von dunklen Mächten verfolgt, auf der Suche nach einer Antwort, einem Grund oder gar einem Ausweg, finden sich selbst in den ausweglosesten Situation oft auch gute Geister, die uns den Weg aus dem Chaos weisen und denen wir mehr als bereitwillig folgen, sobald wir sie als solche erkennen.

sale_rap
sale_sbsd
echozone

soulfood

wod
facebook
twitter
youtube
soundcloud

Impressum

English